Momentan kann dieser Service nicht angeboten werden, da der Gesetzgeber für Hundetrainer die Pflicht zum Absolvieren der Sachkundeprüfung eingeführt hat. Dazu fehlte leider bisher die Zeit. Die folgenden Angebote sind daher momentan nicht möglich und gelten erst wieder, wenn die Sachkundeprüfung erfolgreich abgelegt wurde. Es gibt zwar die Hoffnung, dass die Sachkunde anerkannt werden kann, da schon jahrelange Erfahrungen vorliegen und sogar ein Trainingsbuch geschrieben wurde. Das steht aber leider noch nicht fest und somit sind uns die Hände gebunden. Einen guten Rat gibt es bei Problemen mit dem Hund natürlich bei jeder Pflege "gratis" mit dazu.

 

                       *** die nachfolgenden Zeilen gelten momentan nicht ***

 

Bei Problemen mit Ihrem geliebten Vierbeiner sind wir gern bereit, Ihnen Hilfestellung bei der Erziehung zu geben. Der erste Termin dient der Problemanalyse und findet entweder im Salon oder bei Ihnen statt.

 

 

Bitte bedenken Sie, dass auch ein Hundetrainer nicht aufs Knöpfchen drücken kann und sich der Hund dann wie gewünscht verhält. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Besitzer des Hundes und dem Hundetrainer ist unabdingbare Voraussetzung. Die Trainingsschritte müssen daheim geübt und gefestigt werden.

 

Die genaue Trainingsstundenzahl kann vorher nicht vereinbart werden, es wird nach Bedarf gearbeitet. Oftmals sind wenige Stunden ausreichend, manchmal sogar nur eine einzige (mit dem Hundetrainer). Die Trainingseinheiten finden bei Ihnen oder in geeigneter Umgebung statt. Dies wird vorher vereinbart. Für Auswärtstermine wird die Trainingsstunde zzgl. einer Anfahrtpauschale berechnet.

 

 

 

 

1. Trainingsstunde:

 Problemanalyse und Besprechung der Trainingsschritte

 

      30 €  (zzgl. Fahrtkostenpauschale)

 

 

2. Fahrtkostenpauschale:  auf Anfrage / nach Vereinbarung

 

    


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!